DESPACHO

INKA SCHAMANISCHE ZEREMONIE

SCHAMANISCHE NATURTHERAPIE

Wir bitten die Mutter Erde um Unterstützung bei der Manifestation eines Herzenswunsches.

Wir verbinden uns mit Mutter Erde, und ihren kraftvollen Elementen.

Wir bitten um Hilfe in schweren, und unklaren Momenten.

Wir empfangen die Kraft der Natur.

Danke Pacha Mama.

NEUBEGINN, HARMONISCHE PARTNERSCHAFT, GESUNDHEIT, ABSCHIED

DESPACHO

"Frieden im Herzen"

Schamanismus in Deutschland: Nika praktiziert seit 20 Jahren in Verbundenheit mit kraftvollen schamanischen Techniken, um Harmonie & Gesundheit zu erhalten. Als Schamanin begleitet sie Dich in allen Lebenslagen.

Ein Despacho ist eine traditionelle andine Opferzeremonie, durch die man in Peru den Apus (Spirits der Berge) und den Nustas (Göttinnen) und anderen Naturgeistern für etwas dankt, oder diese Geistwesen darum bittet sich um Herzenswünsche zu kümmern.

Despachos sind farbenfrohe Kunstwerke, die aus Blüten, Blättern, Silber- und Goldpapier & Silber- Gold- und Regenbogenfäden, vielen verschiedenen Süßigkeiten, Zucker, Kräutern, Muscheln, Samen, Salz, Federn, Keksen und vielen weiteren Zutaten  bestehen.

Es gibt über 300 verschiedene Arten von Despachos und jedes Einzelne steht dabei für eine bestimmte Ausrichtung.

 

Es geht darum Eure Wünsche und Träume mit Dankbarkeit und mit Vertrauen in das Despacho einzubringen. Dadurch wird Klarheit, und eine neue Ausrichtung im Denken und im Fühlen gewonnen, was bedeutet, dass die Verwirklichung der Wünsche und Träume beginnt. Schamanen benutzen diese Zeremonie auch, um ihre Verbindung zur heiligen Ebene zu stärken.

 

Beim Pachamama-Despacho z.Bsp. geht es darum, die Mutter Erde (Pacha Mama) um Unterstützung bei der Manifestation eines Herzenswunsches zu bitten. Bei einer "Abschieds Zeremonie" können wir für die Seele eines verstorbenen, geliebten Wesens beten. Wir können einen Neubeginn ehren, uns von Krankheiten befreien, für Balance auf Erden beten. Die Themen sind sehr vielfältig wählbar.

 

Ein Despacho kann verbrannt werden, hiermit geschieht eine „schnelle“ Transformation. Wenn man das Despacho an das Wasser übergibt, dann wird eine langsamere Transformation erzielt. Oder man begräbt das Despacho in die Pachamama (Mutter-Erde).

FEUER-, WASSER-, ODER ERD-

DESPACHO


 

 

Nach der Zeremonie kann man es sich so vorstellen, dass Pachamama (Mutter Erde) nun unsere Wünsche durch ihr Herz filtert, und die pure Essenz des Wunsches an das Rad des Lebens übergibt, so dass die Erfüllung eintritt, sobald die Zeit dafür reif ist.

 

Wir können uns sicher sein, dass unsere Gebete erhört wurden und wir dürfen nun freudig eine neue Energie in unserem Leben erwarten.


 

ERDUNG

Wenn wir uns rastlos und total verloren fühlen hilft uns ein Despacho uns wieder mit unserer Erde zu verbinden. Wir beten unsere Visionen in die verschiedenen Zutaten des Despachos hinein und verbinden uns auch wieder mit dem Ort an dem wir wohnen, und letztendlich versöhnen wir uns wieder mit unserem Körper, den wir in letzter Zeit etwas vernachlässigt haben.

LOSLASSEN

Es sind die Wunden, die uns immer noch schmerzen, und die mangelnde Vergebung unserer Vergangenheit, die uns daran hindern unseren Lebensweg in Freude gehen zu können. Mit diesem Despacho lösen wir uns von altem Ballast, und beten für mehr Leichtigkeit in unserem Leben.

ABSCHIED

In diesem „Abschieds Despacho“ geht es darum die Seele eines lieben verstorbenen Menschen oder Tier gehen zu lassen, und wir bitten Pacha Mama darum, dieser Seele beim Übergang ins Jenseits zu begleiten, und Dich bei Deiner Trauer und dem Loslassen alter verletzender Emotionen zu unterstützen.

 

 

FAMILIENBUND

In der Familie kommt es immer mal wieder zu Missverständnissen. Bei einem Familien Despacho kann jeder seine Sorgen loswerden, es können Missverständnisse geklärt werden, und für eine neue gemeinsame Zukunft in gemeinsamer Rund gebetet werden. Auch ein gemeinsames, neues Projekt kann ein Thema für ein Despacho sein.

PARTNERSCHAFT

Dieses Despacho ist dafür da Eure Beziehung zu kräftigen. Vielleicht hängt gerade der Haussegen schief, und es geht darum in einem beschützten Raum gemeinsam auf Lösungssuche zu gehen. Vielleicht steht auch eine neue gemeinsame Vision an, oder ein Neuanfang, der noch weiter bekräftigt werden möchte.

HERZENSWUNSCH

Du stehst vor einem Neuanfang, oder hast eine ganz besondere Mission oder Vision im Kopf, oder Du hast einen ganz besonderen Herzenswunsch, für den Du um Unterstützung bittest. Es ist sehr heilsam unsere Wünsche mit einer Segnung von Pacha Mama (Mutter Erde) einzuweihen, mit dem Wissen, dass wir dass wir in unseren Herzenswünschen unterstützt werden.

1

SCHAMANISCHE TRAUMREISE

2

GEMEINSAME GESTALTUNG DES DESPACHOS

3

DESPACHOZEREMONIE FEUER, WASSER ODER ERDE

DESPACHO

SCHAMANISCHE NATURTHERAPIE

Wir treffen uns zu einer gemeinsamen Despacho Zeremonie, wo Du Deine eigene Opfergabe an die Erde selber kreierst. Begleitet von Gebeten, Meditation, und Instrumenten übergeben wir das Despacho dann an Mutter Erde, damit Deine Wünsche in den grossen Kreis des Lebens aufgenommen, und eingewebt werden.

Dauer: ca. 4 Stunden

€ 240,00 

DESPACHO

€ 330,00 

EINZEL

2 PERS.

GRUPPE  4 PERS.

€ 360,00 

"Danke Pacha Mama"

  • Grey Facebook Icon
  • Grey YouTube Icon
  • Grey Instagram Icon

Nika Nunnari ist eine in Deutschland lebende Schamanin / Nadine Nunnari ist eine in Deutschland lebende Schamanin. Sie ist sehr dankbar Schamanismus in Deutschland zu leben.

english         version

© 2017 Nika Nunnari