Burnout & Schamanismus

June 15, 2017

 

 

 

 

Viele Menschen berichten von ihrer Angst vor dem Burnout, als wäre es etwas ausserhalb von ihnen. Etwas was unausweichlich auf sie zugerollt kommt, so als ob sie nichts dagegen tun können.

Was bedeutet Burn - out? Übersetzt: aus - brennen.


Wieso brennen wir aus?

1    Wir trafen in der Vergangenheit eine Entscheidung, einen bestimmten Lebensweg  einzuschlagen

2    Wir verfolgten diesen Lebensweg und nach einiger Zeit erkannten wir, dass er uns nicht gut tut

3    Wir gingen diesen Weg weiter, obwohl er uns nicht gut tat, und gehen ihn immer noch



WARUM?

1    Etwas in uns hält uns an diesem Ort der Unzufriedenheit.

Es fühlt sich an wie ein Fluch, der an uns klebt, oder wir fühlen uns innerlich getrieben weiterzumachen, und haben das Gefühl nichts dagegen unternehmen zu können. „Etwas“ hält uns in unserer Misere gefangen. Eine Fremdenergie.

2    Vielleicht denken wir, dass wir es nicht besser verdienen.

Die Frage nach unserem Wert ist noch nicht geklärt. Bin ich wertvoll? Wann bin ich wertvoll?

3    Überzeugungen unserer Familie

Alte Überzeugungen unserer Eltern, dass wir nur was wert sind, wenn wir uns aufopfern.

4    Unsere Äusseren Umstände halten uns gefangen

Wir können nichts ändern, weil er/sie uns nicht lässt. Wir haben Rechnungen zu bezahlen, und müssen weitermachen usw.

5    Angst


Wir haben Angst vor dem Neuen Weg. Angst vor Veränderung. Einfach Angst.
Wir gehen diesen Weg auch immer noch, weil wir ansonsten etwas in unserem Leben verändern müssten, was vielleicht noch mehr Veränderungen mit sich ziehen würde, und das macht uns natürlich Angst. Wir könnten Ansehen verlieren, Menschen, unseren Job, unsere Sicherheit usw., also halten wir weiter aus, was uns ausbrennt.

6    Wir wissen es nicht

Es gibt noch soviel Bereiche in uns, von denen wir keine Ahnung haben, die aber auf uns wirken.

Jeder hat die Wahl weiterzumachen wie bisher, aber niemand wird gezwungen. Die Burnout-Welle kommt nicht unausweichlich auf uns zu. Wir können zur Seite gehen.

Die
Schamanische Sichtweise kann helfen herauszufinden, welche unbewussten Stränge an uns ziehen, und uns daran hindern glücklich unseren Weg zu gehen. Mit kraftvollen Techniken können wir uns von unseren alten Mustern, und von alten Energien befreien, die unbewusst noch in uns arbeiten. Egal wo wir gerade stehen, ob zuviel Stress, Überarbeitung, Flüche, negative Überzeugungen, oder Ängste, es gibt einen Ausweg.

Das Leben, ausserhalb des Gewohnten, öffnet uns seine Tore. Und es kann zunächst Angst machen, aber nur wenn wir auch diesmal denken, dass die Veränderung auf uns zurollen wird. Es gibt auch hier keine unausweichliche Veränderungs-Welle, die uns überrollt.

Wir entscheiden. Immer.

 

 

 

 

BURNOUT & SHAMANISM

 

 

 

 

 

Many people report their fear of burnout as if it were something outside of us. Something that is inevitably rolled onto us, as if we can not do anything about it.

 

What does burn-out mean?

Why are we burning out?

 

1 We have made a decision in the past to enter a certain life path

 

2 We followed this path, and after a while we realized that it is not good for us

 

3 We continued this way, though it was bad for us, and we still continue to go this path

 

WHY?

 

1 Something in us holds us in this place of dissatisfaction.

 

It feels like a curse that sticks to us, or we feel internally driven to continue, and have the feeling to can not do anything against it. "Something" keeps us trapped in our misery. A strange power.

 

2 Maybe we think we do not deserve it better.

 

The question about our value has not yet been clarified. Am I valuable? When am I valuable?

 

3 Our family's convictions.

 

Old convictions of our parents that we are only worth while when we sacrifice ourselves.

 

4 Our external circumstances keep us trapped.

 

We can not change anything because he / she does not let us. We have to pay invoices and have to carry on, etc.

 

5 Fear

 

We are afraid of the New Way. Fear of change. Just fear. We are still going this way, because otherwise we would have to change something in our lives, which might lead to even more changes and that makes us afraid of course. We could lose sight, people, our job, our security, etc., so we keep going further, which burns us out.

 

6 We do not know

 

There are still so many areas in us, of which we have no idea, but which affect us.

 

Everyone has the choice to continue as before, but no one is forced. The burnout wave is not inevitable. We can go aside.

 

The shamanic point of view can help find out which unconscious patterns are attracting us and prevent us from walking happily along our path. With powerful techniques, we can free ourselves from our old patterns and from ancient energies, which still unconsciously are working in us. No matter whether stress, curses, negative beliefs or fears, there is a way out.

 

Life, outside the habit, opens its gates for us. And it can be frightening at first, but only if we again think that the change will roll upon us. There is no unavoidable wave of change either, that overcomes us.

 

We decide. Always.

 

 

 

 

 

Please reload

Featured Posts

Der Weg aus der Krise, Vergebung & Karma

November 15, 2019

1/10
Please reload

Recent Posts