SHAMAYA

 

 

 

 

SHAMAYA (SHA = Drachenatem, MAYA: Synonym für Illusion) ist die Kraft des Feueratems, um alle Illusionen in, und um uns zu entlarven.

 

Es ist die Magie dieser Urkraft in uns, die es uns ermöglichen kann in bewegenden Momenten innezuhalten, und den Moment so wahrzunehmen, wie er wirklich ist, anstatt uns der Illusion hinzugeben, die immer eingefärbt ist mit Erinnerungen, oder Gedanken, wie etwas war oder zu sein hat. Diese wichtige Unterscheidung machen zu können setzt Klarheit, und tiefes Vertrauen in uns selbst voraus.

 

Wenn wir uns selber tief erforschen, und wissen wer wir sind, dann lassen wir das Selbstvertrauen in uns wachsen, und können uns jedem Moment so hingeben, wie er ist. Sich selbst so gut zu kennen ist möglich, wenn wir erkennen, dass wir aus den gleichen Elementen zusammengesetzt sind, wie unsere Erde in unserem Universum. Den Rhythmus der Erde zu beobachten, und zu ehren, um im Einklang mit den Gesetzen des Universums zu leben, ist der schamanische Weg, der in die Entspannung führt. Wir finden immer alle Antworten in, und um uns, wenn wir  mit der Natur in all ihren Aspekten, und ihrer Artenvielfalt verbunden sind.

 

Schamanen sind Menschen, die mit den Elementen Feuer, Luft, Wasser, Erde, und den Zwischenräumen dazwischen tanzen, sich ihnen hingeben, und von ihnen lernen, um sich selbst tief zu begreifen, was sie mit den Schwingungen des gesamten Universums vereint. Wir sind alle aus den gleichen Elementen erschaffen, wie die Erde, und genauso wie das ganze Universum ein fühlendes Wesen ist, sind es auch wir Menschen. Wie innen so aussen.

 

Jede Krankheit, und jede Blockade gibt uns die Möglichkeit hinter eine Illusion zu schauen, die wir  bis jetzt für wahr gehalten haben. Denn eine Blockade zu spüren bedeutet nur, dass wir uns von dem harmonischen Tanz entfernt haben, dass wir aufgehört haben den Elementen zu vertrauen, und der damit einhergehenden Weisheit in uns. Wenn wir den Willen haben tief in uns zu tauchen, um die Ursache zu erforschen, wenn wir Veränderung als wichtiges Gesetz des Lebens umarmen, dann haben wir in jedem Moment die Möglichkeit Harmonie wieder herzustellen. Es kann ein stürmischer Tornado sein, der unsere Emotionen durchwirbelt, ein heftiger Schmerz in uns, der uns nicht schlafen lässt, aber wenn wir wissen, dass uns dieser Zustand nur wachrütteln möchte, und wenn wir es uns erlauben, und den Willen haben dadurch zu gehen, darf der Schleier der Illusion fallen und wir können uns auch auf diesen wilden Tanz einlassen.

 

Alles was in unserem Leben ist, hat ihre Ursache, die nur darauf wartet entdeckt zu werden.

 

Alles im Universum und hier auf Erden hat seine Ordnung und so auch in uns. Das Leben besteht aus Licht und Schatten, gut und schlecht und es ist nur unser Urteil welches dazu beiträgt, dass wir die Illusion hochhalten das eine zu bevorzugen, und das andere für verwerflich zu erachten.

 

Alles gehört zum Leben dazu, um die Balance zu erhalten. Und wenn wir wissen, wie wir alles an den richtigen Platz bringen können, damit wir diese Balance erleben dürfen, dann können wir nicht anders, als beides zu umarmen.

 

Es gibt keinen Stillstand in dieser Welt. Bewegung ist das Gesetz des Lebens. Manchmal muss etwas in uns zerstört werden, ein alter Glaubenssatz, oder eine falsch interpretierte Emotion, damit dadurch Platz geschaffen wird Neues anzunehmen.

 

Nika verbindet uns in ihren ZEREMONIEN & EINWEIHUNGEN mit der Kraft von SHAMAYA.  

 

 

 

 

SHAMAYA (SHA = dragon breath, MAYA: synonym for illusion) is the power of the firebreath to expose all illusions in and around us.

 

It is the magic of this primordial power in us that enables us to pause in moving moments, and to perceive the moment as it really is, instead of surrendering to the illusion that is always colored with memories or thoughts of what something was or is has to be. To make this important distinction requires clarity and deep trust in ourselves.

 

If we explore ourselves deeply, and know who we are, then we let self-confidence grow within us, and can indulge in each moment as it is. Knowing oneself so well is possible if we recognize that we are composed of the same elements as our earth in our universe. Observing and honoring the rhythm of the earth to live in harmony with the laws of the universe is the shamanic path that leads to relaxation. We always find all the answers, in and around us, when we are connected with nature, in all its aspects and biodiversity.

 

Shamans are people who dance with the elements of fire, air, water, earth, and the intervening spaces in between and who indulge, and learn from them to deeply understand themselves, for uniting themselves with the vibrations of the entire universe. We are all created from the same elements as the earth, and just as the whole universe is a sentient being, so are we humans. As inside so outside.

 

Any illness or blockage gives us the opportunity to look beyond an illusion that we have believed to be true. For feeling a blockage only means that we have moved away from the harmonic dance, that we have stopped trusting the elements, and the wisdom that dwells within us. If we have the will to dive deep into our core, to explore the cause, embrace change as an important law of life, then at every moment we have the opportunity to restore harmony. It can be a stormy tornado that whirls our emotions, a violent pain within us that does not let us sleep, but when we know that this state just wants to shake us awake and if we allow ourselves and have the will to go through it, the veil of illusion may fall, and then we also can let ourselves  get involved in this wild dance. Everything that is in our life has its cause just waiting to be discovered.

 

Everything in the universe and here on earth has its order and so also in us. Life consists of light and shadow, good and bad, and it is only our judgment that contributes to upholding the illusion of favoring one and the other being reprehensible.

 

Everything is part of life for the sake of balance. And when we know how to put everything in the right place so that we can experience that balance, then we can not help but embrace both.

 

There is no standstill in this world. Movement is the law of life. Sometimes something in us has to be destroyed, an old belief, or a misinterpreted emotion, to make room for something new.

 

Nika is connects us to the power of SHAMAYA during her CEREMONIES & INITIATIONS.

 

 

Please reload

Featured Posts

10 TAGE HEILPFLANZENKUR IM PERUANISCHEN AMAZONAS

October 22, 2019

1/10
Please reload

Recent Posts

July 12, 2019