DIE VIBRATION EINER PARTNERSCHAFT

 
"ICH SEHE MICH, ICH SEHE DICH, WIR SEHEN UNS."

 

Die Vibration in einer Partnerschaft ist eine sehr lebendige Energie und kreiert ein Eigenleben, was sich wie ein Schatten über die Beziehung legt, und dafür sorgt, dass alles was man dort hineingegeben hat auch wirklich weiterhin so gelebt wird. 

 

Wir können uns also gemeinsam den Himmel oder die Hölle auf Erden erschaffen. 

 

Diese Vibration entsteht durch alles was in uns im einzelnen und gemeinsam vibriert: Wünsche, Intentionen, Wunden, Muster, Unbewusstheit, Glaubenssätze, Prinzipien usw...

 

Es ist deshalb sehr wichtig sich selbst sehr gut zu kennen und auch seine Schattenseiten zu integrieren. Es ist auch notwendig zu wissen, welchen Wert man selber hat und wo die eigenen Grenzen liegen. Das alles lernt man natürlich sehr intensiv gemeinsam, und der Partner zeigt einem sehr unmissverständlich wo man selber in seinem eigenen Wachstum steht. Er kann ein wertvoller Wegweiser sein, mit dem es Spass macht an den eigenen Themen zu wachsen, wenn man sich gemeinsam eine Vibration erschaffen hat, die auf gemeinsames Wachstum gepolt ist.

 

Wenn alte Muster und Verletzungen noch ungeheilt ihr Unwesen treiben nimmt dadurch auch die Vibration der Beziehung eine ungesunde Kraft an, die zusätzlich die Probleme in der Beziehung festhält.

 

Wenn man in seiner Partnerschaft also gemeinsam gesund leben möchte ist es wichtig zunächst sich selbst sehen zu können, und die Wunden zu heilen, die vom Gegenüber sicherlich mehr als einmal aufgerissen wurden. Meist ist es so, dass man nicht erkennt, dass es eine Urwunde ist, und die Verletzungen aus der Vergangenheit fangen an auf den Partner projiziert zu werden. Man sieht den anderen nicht mehr wirklich als den Menschen den man liebt, sondern als den Feind im eigenen Haus. Wenn beide ungeheilte Erlebnisse aus der Kindheit mit sich bringen ist das Chaos vorprogrammiert und die Verletzungen hören nicht auf.

 

Es ist also wichtig zunächst sich selbst anzuschauen und zu spüren, was genau los ist. Dann kann man den anderen sehen, und schliesslich daraus wieder ein "uns" erkennen und formen.

 

Mit schamanischen Techniken gibt es einen Weg die alten belastenden Vibrationen aus dem Körper zu holen, und auch die alte Vibration der Partnerschaft zu entkräftigen und auch zu zerstören, um eine neue Vibration zu erschaffen, die eine gesunde Partnerschaft ermöglicht.

 

Ich biete eine schamanische Paartherapie an, um eine neue Ausrichtung der Harmonie und Liebe in die Partnerschaft zurückzubringen, wenn beide es wollen.

 

THE VIBRATION OF A PARTNERSHIP

 

 

 

"I SEE MYSELF, I SEE YOU, WE SEE EACH OTHER."

 

The vibration in a partnership is a very living energy and creates a life of its own, which lies like a shadow over the relationship and makes sure that everything you have put into it will really continue to be lived in this way. 

 

So together we can create heaven or hell on earth. 

 

This vibration is caused by everything that vibrates in us individually and together: Wishes, intentions, wounds, patterns, unconsciousness, beliefs, principles, etc...

 

It is therefore very important to know oneself very well and to integrate one's shadow sides. It is also necessary to know what your value is and where your limits lie. Of course you learn all this very intensively together, and your partner shows you unmistakably where you stand in your own growth. He can be a valuable signpost, with which it is fun to grow at one's own topics, if one has created a vibration together, which is polarized on common growth.

 

When old patterns and injuries are still unhealed, the vibration of the relationship also takes on an unhealthy power, which additionally records the problems in the relationship.

 

So if you want to live healthy together in your partnership it is important to be able to see yourself first, and to heal the wounds that have surely been torn open more than once by the other person. Usually it is so that one does not recognize that it is a wound, and the injuries from the past begin to be projected on the partner. You no longer really see the other person as the person you love, but as the enemy in your own house. If both bring unhealed experiences from childhood with them, chaos is inevitable and the injuries do not stop.

 

So it is important to first look at yourself and feel what is going on. Then one can see the other, and finally recognize and form a "us" again.

 

With shamanic techniques there is a way to get the old burdening vibrations out of the body, and also to weaken and destroy the old vibration of the partnership, to create a new vibration that enables a healthy partnership.

 

I offer shamanic couple therapy to bring a new direction of harmony and love back into the partnership if both want to.

 

 

 

Please reload

Featured Posts

10 TAGE HEILPFLANZENKUR IM PERUANISCHEN AMAZONAS

October 22, 2019

1/10
Please reload

Recent Posts

July 12, 2019